Vertrauensarbeit

Beispiele für Vertrauensarbeit und Interessenvertretung für und mit den Bürgern

Am 01.08.1998 gab es im Stadtteil Sinsheim-Reihen lediglich ein Mitglied, das zum OV Sinsheim-Steinsfurt zugeordnet war. Durch den Zugang von Magdalena Fritz wurde erstmals bei der Kommunalwahl 1998 eine eigene SPD-Liste mit 3 Kandidaten eingereicht.

Dabei wurde ein Mitglied der Liste in den Ortschaftsrat gewählt. Ab Herbst 1999 wurde dann ein monatlicher SPD-Stammtisch eingerichtet, der sich mit örtlichen und überörtlichen Themen befasste. Von dort an war die Gruppierung beinahe wöchentlich im Stadtanzeiger vertreten, auch die Pressearbeit konnte immer weiter intensiviert werden.

Ausgelöst durch eine besondere Mitgliederwerbeaktion im Herbst 2003 konnten die Reihener einen eigenen OV gründen. Der Erfolgt zeigte sich auch in der Kommunalwahl des selben Jahres: Ein weiteres Mitglied des SPD-OV konnte in den Ortschaftsrat einziehen.

LV Baden-Württemberg UB Rhein-Neckar-Kreis OV Sinsheim-Reihen

Twitter-News

Wer hilft weiter?

SPD-Parteivorstand
Abteilung Mobilisierung
Wilhelm-Dröscher-Preis
Wilhelm-Droescher-Preis@spd.de
Fon 030 25991 - 0
Fax 030 25991 315
 

Suchen

Counter

Besucher:1687011
Heute:19
Online:1