Jugend – Kultur und Politik

Juso AG Hörde - UB Dortmund

„Rock in den Ruinen“
Das Konzept „Jugend, Kultur und Politik“ beinhaltet im Wesentlichen zwei Projekte:
Das mittlerweile legendäre sozialdemokratische Musikfestival „Rock in den Ruinen“ wird seit dem Landtagswahlkampf 1995 jährlich am 30. April von bis zu 12.000 Gästen besucht und ist damit die größte SPD-Veranstaltung der Welt!

Ziel der Veranstaltungsreihe „Hörde erfahren“ ist es in gleichmäßig über das Schuljahr verteilten Veranstaltungen Schülern adressatengerecht die historischen und modernen Entwicklungen ihres Stadtbezirks zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen dabei der Wandel Hördes vom Stahlstandort zu einem innovativen Zentrum für IKT, Mikrosystem- und Produktionstechnologie, sowie die damit verbundenen ökonomischen, sozialen und städtebaulichen Veränderungen

www.jusos-hoerde.de
www.rock-in-den-ruinen.com

 

Wer hilft weiter?

SPD-Parteivorstand
Abteilung Mobilisierung
Wilhelm-Dröscher-Preis
Wilhelm-Droescher-Preis@spd.de
Fon 030 25991 - 0
Fax 030 25991 315
 

Suchen