Café fifty

Das "Café fifty - Dienstleistungen für Arbeitssuchende und Bedürftige", gegründet 2006, ist eine von drei Einrichtungen des Vereins Café-Sozial e.V. und versteht sich nicht nur als ein sozial orientierter Café-Betrieb mit Preisen, die sich auch Menschen mit Alg-II-Bezug leisten können, sondern als umfassende Beratungsstelle: Hilfe und Tipps zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, kostenfreie Internet-Nutzung, Tageszeitungen und aktuelle Stellenangebote, Hilfe beim Ausfüllen von komplizierten Anträgen und Unterstützung bei der Durchsetzung von Leistungen oder einfach nur nette Gespräche. Angeboten werden auch kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen und Ausstellungen. Die Einrichtung ist für alle Bürger geöffnet. Das Sozialcafé wird vom OV Obernburg gefördert und unterstützt.

Ansprechpartner:
Dr. Johannes Tuchscherer
www.cafe-sozial.de oder www.cafe-fifty-obernburg.de

Café Sozial e.V. gefördert vom OV Obernburg/BY

Twitter-News

Wer hilft weiter?

SPD-Parteivorstand
Abteilung Mobilisierung
Wilhelm-Dröscher-Preis
Wilhelm-Droescher-Preis@spd.de
Fon 030 25991 - 0
Fax 030 25991 315
 

Suchen

Counter

Besucher:1687011
Heute:17
Online:1