World- Café

Direkt vom Parteitag

Anschaulich an einem Modell wird dieses Projekt am Stand vorgestellt und die nette Standbesetzung erläutert ihre Arbeit den Besuchern gerne.

Tipp: Sie erklären, wie Veranstaltungen kurzfristig geplant werden können.

SPD als Partei des offenen Dialogs - Projektbeschreibung

Der Kulturparteitag im Kreisverband Kiel brachte 90 Delegierte und 70 Gäste aus dem Bereich der Kultur zusammen. Hierfür wurde eine abgewandelte Form des sogenannten World-Cafes gewählt.

Eine Veranstaltungsform, die für 50 bis zu mehreren hundert TeilnehmerInnen geeignet ist. Bei der halbtägigen Veranstaltung ging es um Dialog und Klartext. Nach kurzer Einleitung im Plenum wurden die unterschiedlichen Themen an 13 Tischen durch kompetente Gastgeber aus der Kultur mit jeweils 10-12 Interessierten für eine halbe Stunde diskutiert.

In zwei kurzen Kaffee-Pausen wechselten die Interessierten die Themen-Tische. Zur Sicherung der Ergebnisse wurden die wichtigsten Aspekte an jedem Tisch protokolliert. Zum Abschluss des Parteitages stellten die Tischgastgeber die wichtigsten Aspekte vor dem Plenum dar.

Die Ergebnisse werden eine Grundlage für die zukünftigen kulturpolitischen Leitlinien der SPD in Kiel sein. Diese Form einer größeren Veranstaltung ist für viele unterschiedliche Themen sowohl für Parteitage als auch andere Veranstaltungen denkbar.

Die grundlegenden Werte, die in dieser offenen Form des Dialogs deutlich werden, sind Respekt, Wertschätzung und Vertrauen. Sosehr der Spaß-/ Wohlfühlfaktor für solche Großkonferenzen Bedeutung hat, so geht es doch vor allem um eine neue Arbeitsform für die Bearbeitung komplexer Themen.

 

Ansprechpartner

Wolfgang Röttgers
Kulturforum Kiel der Sozialdemokratie
Schleswig-Holstein

Kulturforum auf Youtube:
Kultur Kreisparteitag der SPD Kiel

Twitter-News

Wer hilft weiter?

SPD-Parteivorstand
Abteilung Mobilisierung
Wilhelm-Dröscher-Preis
Wilhelm-Droescher-Preis(at)spd.de
Fon 030 25991 - 0
Fax 030 25991 315
 

Suchen

Counter

Besucher:1687011
Heute:133
Online:2