Verstehen durch Erleben

Direkt vom Parteitag

Ein kleiner Bus, Plakate mit Fotos von den Reisen sowie Informationen über die Themen zeigen die Aktivitäten des Ortsvereins Baccums.

Und sie bieten dies nicht nur für ihren Ortsverein oder Mitglieder an. Hier können alle teilnehmen.

Schaut mal vorbei und fragt nach den Planungen.

 

Lebendige Ortsvereinsarbeit - Projektbeschreibung

Der Ortsverein Baccum wurde mit seinen vielfältigen Aktivitäten und sozialen sowie kulturellem Engagement Preisträger des Hermann-Tempel-Preises und vom Bezirk Weser-Ems für den Dröscher-Preis vorgeschlagen.

Vor der erdrückenden schwarzen Mehrheit in der Gemeinde suchte der 40 Mitglieder zählende Ortsverein nach Wegen und Möglichkeiten, um die Menschen zu erreichen und für die Ziele der SPD zu interessieren.

Geschichte und weltpolitische Veränderungen zu erleben, sichtbar und greifbar zu machen, sind zentrale Ansätze mit einer breiten Bevölkerung ins Gespräch und in die Diskussion zu kommen.

Vertrauen aufbauen, die SPD und die Menschen in der SPD kennen zu lernen ist die andere Seite der Medaille. In diesem Zusammenhang rief der Ortsverein ein alljährliches Reiseprogramm, das über den touristischen Rahmen hinaus als politische Veranstaltung unter dem Motto "Verstehen durch erleben! konzipiert ist, ins Leben.

Jede der Fahrten wird inhaltlich vor- und nachbereitet, die Teilnehmenden erhalten zu allen Reisen Begleitinformationen. Ziele waren u.a. Bonn, Berlin, Prag, Brüssel, Paris, Verdun. An den bisher stattgefundenen 45 Fahrten haben sich inzwischen mehr als 4.600 Bürger aus Baccum und dem Emsland beteiligt.

Die Flusskreuzfahrt von Lingen nach Berlin, Marke Eigenbau der SPD, mit zwei Jahren Vorbereitungszeit und der Unterstützung vieler GenossInnen aus Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Postdam wurde eine ganz besondere Veranstaltung.

 

Ansprechpartner

Reinhold Hoffmann
Ortsverein Baccum
Niedersachsen

Twitter-News

Wer hilft weiter?

SPD-Parteivorstand
Abteilung Mobilisierung
Wilhelm-Dröscher-Preis
Wilhelm-Droescher-Preis(at)spd.de
Fon 030 25991 - 0
Fax 030 25991 315
 

Suchen

Counter

Besucher:1687011
Heute:133
Online:3